Rheintaler Team im Swiss Cup Finale

Am Swiss Cup 2017 kämpften am vergangenen Wochenende in Biel insgesamt 40 Teams mit rund 300 Kindern und Jugendlichen um den Schweizer Meistertitel im Strassenfussball. Mit dabei war auch das Team Balkan Kickers aus dem Mittelrheintal. Nach einer fulminanten Gruppenphase, in der sie alle Spiele mit einer grossartigen Mannschaftsleistung für sich entscheiden konnten, zogen sie souverän als Gruppenerster ins Viertelfinale ein. Nach einem klaren 4:0 folgte das Halbfinale, welches sie ebenfalls gewinnen konnten. Gegen das Team Vietnam aus Bern, welches sie bereits in der Vorrunde mit 2:1 besiegen konnten, folgte das Finale in der Alterskategorie U16. Die Spannung war nun auf dem Höhepunkt angekommen. Nach einem Rückstand erzielten die Balkan Kickers mit einem scharfen Schuss von der Mittellinie den Ausgleich zum 1:1 erzielen. Kurz danach konnte das gegnerische Team das 2:1 erzielen, wodurch unser Team in den letzen 2 Minuten volles Risiko gingen und auf den Ausgleich zielten. Das Finale ging zwar mit 3:1 verloren. Dennoch bot das Team eine klasse Leistung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.