Film #FEMALE PLEASURE am 18.3. im Madlen

Am Montag 18. März, 20.15 Uhr, wird der erfolgreichste Schweizer Kinodokumentarfilm 2018 #Female Pleasure im Kinotheater Madlen in Heerbrugg gezeigt. Die Gleichberechtigung der Geschlechter weltweit ist das Thema dieses gesellschaftlich relevanten Filmes, welchen die NZZ zu den wichtigsten Filmen unserer Zeit zählt. 5 grossartige Protagonistinnen aus 5 Kulturen zeigen, wie man mit Mut, Kraft und Lebensfreude jede Struktur verändern kann. Im Anschluss diskutieren Carmelita Boari (Fachfrau Migration) und Catherine Schuppli (Soroptimist Club Zug) über den Film und stehen für Publikumsfragen zur Verfügung. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Weitere Infos:
Kinotheater Madlen Heerbrugg
Flyer #Female Pleasure in Heerbrugg

Die Jugendarbeit Oberes Rheintal welche den Film im Rheintal lancierte, empfiehlt den Film mit folgenden Partnern: Fachstelle Integration Rheintal, Frauenforum Rheintal, offene Jugendarbeit Au und das Jugendnetzwerk SDM.

(übernommen von der Jugendarbeit Oberes Rheintal)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.