No Limit Breakdance Battle 2019

Über 100 Tänzer*innen und rund 350 Zuschauer*innen nutzten den stimmungsvollen Event zum Ferienstart am vergangenen Wochenende. In der Kategorie Junior Breaking waren 12 Crews, beim Adults Breaking 11 Crews und in der Kategorie Open Style 14 Crews vertreten. Vielen Dank an alle Tänzer*innen für die spektakuläre Show! Unterstützt wurde das Battle durch den Kanton SG, die Rheintaler Kulturstiftung, die Alexander-Schmidheiny-Stiftung, die Raiffeisenbank, die Firma Ball und die Gemeinde Widnau. Besten Dank an alle Mitwirkenden und an alle die den Event ermöglichten.

Hier die Rangliste:

Junior Breaking:

1.       Platz      Spin Workers

2.       Platz      Mini Ghost

3.       Platz      Crazy Steps

Adults Breaking:

1.       Platz      PTC

2.       Platz      Cara de Perro

3.       Platz      Raritie

Open Style:

1.       Platz      Schnitzel-Rösti-Connection

2.       Platz      Namenlos

3.       Platz      From the soul

Der Rheintaler berichtet zudem in seiner heutigen Ausgabe vom 30. September 2019 über den Breakdance Battle vom vergangenen Samstag. Organisiert wurde dieser von Willi Brozmann in Zusammenarbeit mit der Jugendarbeit Oberes Rheintal, der Offenen Jugendarbeit Au und uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.