jetzt online: oja – Alles Wissen in der Offenen Jugendarbeit

Seit heute Dienstag, 22. September 2020, steht ein konzetriertes Wissen zur Offenen Kinder- und Jugendarbeit aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über die internationale Plattform «oja – Alles Wissen in der Offenen Jugendarbeit» zur Verfügung. Die Plattform der Verbände AGJF (Baden-Württemberg), bOJA (Österreich) und des DOJ (Schweiz) bietet Informationen zu verschiedenen Schwerpunktthemen des Handlungsfeldes und richtet sich an Fachkräfte und Führungskräfte sowie Studierende, Forschende und Lehrende.

Von «A» wie Abwertungsideologien bis zu «Z» Zwischenmenschliche Beziehungen stehen aktuell 343 Einträge (Stand 22. September 2020) zur Verfügung. Die Themen sind in die Bereiche «Praxis», «Theorie» und «Forschung» unterteilt sowie in aktuell 5 Themen-Pakete integriert.

(Artikelbild: Kuma Kum auf Unsplash)

Schreiben Sie einen Kommentar