Alle Artikel von Roger Märkli

Guten Start – wir sind wieder da

Wir wünschen dir einen super Start in dein neues Schuljahr, deine Berufslehre, dein neues Lehrjahr, ein Zwischenjahr, deinen Job oder was auch immer!

Unsere Öffnungszeiten

Auch wir sind zurück aus den Ferien und du erreichst uns per Telefon, SMS und WhatsApp wieder von Mittwoch bis Freitag zu den Bürozeiten.

Jugendtreff Berneck

  • Mittwoch, 14:00 – 18:00 Uhr
  • Freitag, 18:00 – 22:00 Uhr

Jugendtreff Diepoldsau

  • Mittwoch, 14:00 – 20:00 Uhr
  • Donnerstag, 17:00 – 20:00 Uhr
  • Freitag, 19:00 – 23:00 Uhr

Jugendkulturraum Stoffel3 – Widnau

  • Mittwoch, 10:00 – 17:00 Uhr, Open Stoffel
  • Spezifische Projekte nach separatem Zeitplan

Stellenausschreibung: Jugendarbeiter*in 60 – 70%

Die Sozialen Dienste Mittelrheintal bieten mit dem Jugendnetzwerk ein umfassendes Angebot für Jugendliche der Gemeinden Balgach, Berneck, Diepoldsau und Widnau an. Schwerpunkte sind: Niederschwellige Beratung und Information, Animation und Begleitung, sowie Projekte.

In Ergänzung zum bestehenden Team suchen wir per 01.01.2020 oder nach Vereinbarung eine/n

Jugendarbeiter/in 60 – 70 % für die Offene Jugendarbeit Diepoldsau

Aufgaben

  • Betreuung des Jugendtreffpunktes im Zweierteam
  • Animation und Begleitung von Jugendlichen
  • Unterstützung Jugendlicher bei der Umsetzung ihrer Ideen
  • Aktive Vernetzung im Gemeinwesen
  • Mitarbeit bei geschlechtsspezifischen Angeboten

Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Sozialarbeit FH/HF, Sozialpädagogik FH/HF oder soziokultureller Animation FH
  • Erfahrung in der Offenen Jugendarbeit wünschenswert
  • Kontaktfreudige, teamfähige und initiative Persönlichkeit
  • Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten

Unser Angebot

  • Vielseitige, herausfordernde und interessante Tätigkeit
  • Qualifiziertes, motiviertes und innovatives Team
  • Gestaltungsmöglichkeiten
  • Attraktive Anstellungsbedingungen in Anlehnung an kantonales Recht

Aufgrund der Teamkonstellation wird bei vergleichbarer Qualifikation eine Frau bevorzugt.

Telefonische Auskünfte erteilt Herr Roger Märkli unter Tel. 071 727 13 13, erreichbar Mittwoch bis Freitag.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 31.08.2019 an:

Soziale Dienste Mittelrheintal
Esther Schellenberg
Personalabteilung
Widnauerstrasse 8
9435 Heerbrugg

Email: esther.schellenberg@s-d-m.ch

Die Stellenausschreibung als pdf

Jetzt anmelden zum Jugend-Theaterworkshop

Der Reintaler berichtet heute über unseren Theaterworkshop für Jugendliche.

Im Rahmen des 30-Jahre Jubiläums der UN-Kinderrechte findet von Juni bis November ein Theaterprojekt mit und von Jugendlichen im Alter von 13 bis 18 Jahren statt. In Zusammen-arbeit mit der Theaterpädagogin Angelique Anderegg nimmt das Jugendnetzwerk der Sozia-len Dienste Mittelrheintal Themen der Jugend rund um die eigene Meinung, Selbst- und Fremdwahrnehmung in unserer Gesellschaft auf. Uraufführung ist am 20. November im Stoffel3 in Widnau.

Themen der Jugend

Ganz nach dem Motto: Der Jugend eine Stimme geben, überlässt der theaterpädagogische Ansatz die Entwicklung des Stücks den Jugendlichen selber. Dabei werden sie von der erfah-renen Theaterpädagogin Angelique Anderegg professionell begleitet und betreut. Mit Bezug auf das 30-Jahre Jubiläum der UN-Kinderrechte soll das Stück in spielerischer Form die Le-bensphase Jugend mit all ihren Freuden und Herausforderungen zeigen und eine positive Annäherung an ihre Themen vermitteln.

Schnupperkurs und gratis Teilnahme

Nach den zwei Schnupperabenden am 17. und 24. Juni startet die junge Theater-Truppe nach den Sommerferien ihr Projekt im Stoffel3 in Widnau. Dank der Unterstützung des Kin-der- und Jugendkredites des Kanton St. Gallen und der Rheintaler Kulturstiftung ist die Teil-nahme am Schnupperkurs und der Theater-Gruppe für alle Jugendlichen kostenlos.

Du hast Lust auf die Bühne, bist bereit Neues zu entdecken, möchtest Stärken und Talente in dir kennen lernen oder ganz einfach das Theaterspiel ausprobieren? Dann ist der Theater-Schnupperkurs am 17. und 24. Juni von 19 bis 21 Uhr genau das Richtige für dich! Danach entscheidest du dich, ob du bei der Theater-Gruppe von August bis November dabei sein möchtest.

Melde dich noch heute per WhatsApp, SMS oder Mail bei unserem Jugendarbeiter Steven Marx an. 079 810 44 03, steven.marx@s-d-m.ch

Infos: «Rock It» Kinderhackathon 2019

Technikinteressierte Kids und junge Programmiertalente zwischen 10 und 12 Jahren aus dem Bodenseeraum haben am 08. und 09. Juni 2019 die Möglichkeit zu tüfteln, zu experimentieren und dabei viele spannende Dinge über Technik, Robotik und das Programmieren zu erfahren.

Kreativität, Technik und Musik

Beim diesjährigen Kinderhackathon drehen wir nach dem Motto «Rock It» voll auf und lassen unserer musikalischen Kreativität freien Lauf. Ziel ist es Musik zu erschaffen. Ob durch eigene Instrumente, Roboter bauen oder eine erste eigene (Musik-)App kreieren, alles ist erlaubt. Der perfekte Ort für unsere Aktivitäten ist der neu gestaltete Stoffel3 in Widnau. Ein Ort für junge Ideen, Kreativität und Begegnung. Als Konzertlokal mit Bühne, Makerspace und Werkstatt, Jugendcafé und Unterkunft. Der Kinderhackathon ist ein interregionales Kooperationsprojekt der «Digitale*n* Initiativen» aus dem Vorarlberg, dem «Jugendnetzwerk SDM» aus dem Mittelrheintal und den «IT Kids» aus Konstanz.

Präsentation am UH19 Hackathon der «Grossen»

Am 15. Juni 2019 werden die Kids vom Kinderhackathon gemeinsam mit den “grossen” Hackerinnen und Hacker vom «Umma Hüsla Hackathon 2019» im Illwerke Zentrum in Vandans, Montafon, ihre Projekte präsentieren. Zur Abschlusspräsentation sind alle herzlich eingeladen.

Stoffel3 geht in die Pilotphase

Nach den intensiven Umbauarbeiten im Stoffel3 sind die Anpassungen der Räumlichkeiten weitestgehend fertig gestellt. Wir freuen uns ab der neuen Raumeinteilung, welche eine flexible Nutzung des Stoffel3 ermöglicht. Als nächster Schritt folgt nun die Pilotphase mit ausgesuchten Projekten und Ideen bis zu den Sommerferien.

Erste Aktivitäten und Projekte

Aktuell sammeln wir mit der Realisierung von ausgesuchten Projekten erste Erfahrungen im Stoffel3. Die Pilotphase startet wie geplant mit dem Workshop „Bau deinen eigenen PC“ im Rahmen des Ferienspass Mittelrheintal. Bereits geplante Aktivitäten sind ein Theaterworkshop für Jugendliche, Konzerte der Musikschule im Mai, der internationale Kinder-Hackathon im Juni sowie Projekte im Makerspace. Gleichzeitig finden Gespräche über weitere Ideen und Projekte, welche im Stoffel3 umgesetzt werden wollen, statt.

Junge Ideen und Projekte werden gesucht

Wir haben Platz und suchen aktiv nach engagierten jungen Menschen, welche sich mit eigenen Ideen oder ihrer Mitarbeit im Stoffel3 engagieren wollen. Hast du eine Idee oder ein Projekt, für welches du Raum suchst? Möchtest du im Stoffel3 mitarbeiten? Der Stoffel3 steht dir zur Verfügung. Melde dich von Mittwoch bis Freitag unverbindlich bei Reinhard Götsch, 079 810 44 06, oder Steven Marx, 079 810 44 03.

(Anmeldung beendet) – Kantonaler Mädchentag 11. Mai 2019

Am Samstag, 11. Mai 2019 findet von 13:30 – 21:00 Uhr der Kantonale Mädchentag St. Gallen in Wil statt. Teilnehmen dürfen Mädchen von der 6. bis zur 9. Klasse aus dem Kanton St. Gallen. Die Mitarbeterinnen des Jugendnetzwerk SDM begleiten die Mädchen aus dem Mittelrheintal an den Anlass. Wir haben für Anmeldungen und Informationen eine eigene Webseite erstellt. Details unter http://maedchen.jnw-sdm.ch

Film #FEMALE PLEASURE am 18.3. im Madlen

Am Montag 18. März, 20.15 Uhr, wird der erfolgreichste Schweizer Kinodokumentarfilm 2018 #Female Pleasure im Kinotheater Madlen in Heerbrugg gezeigt. Die Gleichberechtigung der Geschlechter weltweit ist das Thema dieses gesellschaftlich relevanten Filmes, welchen die NZZ zu den wichtigsten Filmen unserer Zeit zählt. 5 grossartige Protagonistinnen aus 5 Kulturen zeigen, wie man mit Mut, Kraft und Lebensfreude jede Struktur verändern kann. Im Anschluss diskutieren Carmelita Boari (Fachfrau Migration) und Catherine Schuppli (Soroptimist Club Zug) über den Film und stehen für Publikumsfragen zur Verfügung. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Weitere Infos:
Kinotheater Madlen Heerbrugg
Flyer #Female Pleasure in Heerbrugg

Die Jugendarbeit Oberes Rheintal welche den Film im Rheintal lancierte, empfiehlt den Film mit folgenden Partnern: Fachstelle Integration Rheintal, Frauenforum Rheintal, offene Jugendarbeit Au und das Jugendnetzwerk SDM.

(übernommen von der Jugendarbeit Oberes Rheintal)