Binnenkanal

Der Binnenkanal und seine Ufer haben sehr grosses Potenzial und bietet einen einzigartigen Erholungsraum, welchen viele andere Nachbargemeinden nicht haben. Um aber die Ortsteile von Widnau zu verbinden, braucht es mehr als nur Brücken.

Der Kanal als öffentlicher Grünraum, zugänglich und renaturisiert, mit vielen Sitz- und Liegemöglichkeiten, Verweilmöglichkeiten, Picknick- und Grillstellen, Sport- und Bewegungsmöglichkeiten im, am und um das Wasser sowie geschützte Treffpunkte für alle Jahreszeiten, sind Wünsche für das Widnau in 25 Jahren (oder auch früher). 

Es gibt schon einige gute Beispiele wie man auf den Bildern erkennen kann, welche das Potential erahnen lassen. Zurzeit wird der Kanal aber leider nur wenig zum Verweilen genutzt und leider oft mit Müll verschmutzt. Was nicht unbedingt an den fehlenden Mülleimer liegt, sondern eher an der Attraktivität der Uferzonen.

Die bestehenden Fuss- und Radwege werden sehr geschätzt und lt. Abbildung für Schulwege sehr rege genutzt. Dies führt wiederum lt. Befragten bei den Brücken und Kreuzungen zu gefährlichen Situationen mit dem Autoverkehr und könnte mit Ampeln oder Schutzwegen für die Zukunft besser geregelt werden. 

Gutes Beispiele für den Grünraum „Binnenkanal“
Mehr Sitz- und Verweilmöglichkeiten am Kanal sind gewünscht

Sichere, gut beleuchtete Velo- und Fusswege sind auch wichtig für Kinder und Jugendliche!
Ein Spielplatz im und auf dem Wasser. Zum Beispiel eine Insel mit SItz- Verweil- und Spielmöglichkeiten.

Schreiben Sie einen Kommentar